Kunstausstellungen

“Alte Marionetten aus Böhmen ” – Sonderausstellung vom 13.10.2017 bis 18.03.2018
“Großes Theater auf kleiner Bühne“ Historische Marionetten und Marionettentheater gelten schon immer als Spiegel der Gesellschaft. Zentren der Herstellung lagen insbesondere in Böhmen. Über Grenzen hinweg erfreuten Wandermarionettenspieler in den vergangenen Jahrhunderten ein großes Publikum. Besonders im 19. und 20. Jahrhundert eroberten böhmische Marionetten, die...
„Marktredwitz und seine Tradition der Landschaftskrippe“ Neue Abteilung und Sonderausstellung vom 22.11.16 bis 29.01.17
  Staunen und Schmunzeln – Die neue Krippenausstellung Jahrelange Vorbereitungen, eine Notbergung aus dem Anwesen der „Dammhafner“ in Marktredwitz, Sponsorensuche, Ausstellungsplanungen, Gestaltungen, Umbauarbeiten, Restaurierungen und schließlich der Neuaufbau mussten bewältigt werden. Pünktlich zur Weihnachtszeit präsentiert das Egerland-Museum seine neue Abteilung: „Marktredwitz und seine Tradition der...
“Vom Bayerisch-Werden und anderen Merkwürdigkeiten” Sonderausstellung vom 21.10.16 bis 19.03.17
Ausschnitt aus der Mappa des Jahres 1790. Seit dem 14. Jahrhundert war der Ort Redwitz ein Vorposten der Reichsstadt Eger. Diese Verbindung zu Eger und später zu Böhmen hat das Leben in Redwitz über die Jahrhunderte maßgeblich bestimmt. Vieles war in Redwitz etwas anders als...
“Bilder von Eger” Sonderausstellung im Museum Eger vom 9. Oktober 2015 bis 3. Januar 2016
Die Ikonografie der Stadt von den ersten Abbildungen bis zum 20. Jahrhundert Muzeum Cheb, GAVU Cheb - Große Galerie Kurátoren: Marcel Fišer (GAVU Cheb), Michaela Bäumlová, Zbyněk Černý (Muzeum Cheb)   In der Sonderausstellung sind auch Exponate aus dem Egerland-Museum Marktredwitz zu sehen.    ...